WL-cid

Gebrauchsfertige Lösung

zur Desinfektion (Innen- und Außenflächen) von ärztlichen und zahnärztlichen Hohlkörperinstrumenten. 

WL-cid ist ein Medizinprodukt der Klasse IIb. Die Desinfektionsleistung wurde entsprechend dem Anforderungskatalog der VAH/DGHM zur Instrumentendesinfektion unter praxisnahen Bedingungen am Instrument durch Gutachten belegt.

 
Wirkungsspektrum

Testkriterien: geringe Belastung, Raumtemperatur, in 5 Minuten*

  • bakterizid (EN 13727, EN 13697)
  • fungizid (EN 13624, EN 17387)
  • mykobakterizid (EN 14348, EN 13697, EN 17387)
  • viruzid (EN 14476, EN 16777) gegen behüllte Viren wie z. B. HBV, HCV, HIV, Influenza sowie unbehüllte Viren z.B. Adeno-, Noro-,Polio-und Polyomaviren (SV 40)

viruzid gemäß der Stellungnahme von RKI, DVV, GfV, und VAH ,,Prüfung und Deklaration der Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln gegen Viren zur Anwendung im human-medizinischen Bereich”

* nach Vorreinigung mit WL-clean

 
Wirkstoffbasis
  • Aldehyd- und phenolfreie Desinfektionslösung auf Basis einer Kombination aus Alkoholen, QAV und Alkylaminen
 
Lieferformen

WL-cid

  • REF 4141 – Kombipackung ( 1 x WL-cid + 1 x WL-dry)
  • REF 4140 – Klinikpackung (4 × 500 ml WL-cid)
pdf

Betriebsanweisung WL-cid

Dateigröße: 80.76 KB
Aufrufe: 321
Datum hinzugefügt: 11-07-2023
Letzte Änderung: 22-08-2023
pdf

Gebrauchsanweisung WL-Serie

Dateigröße: 7.12 MB
Aufrufe: 698
Datum hinzugefügt: 11-07-2023
Letzte Änderung: 22-08-2023
pdf

Sicherheitsdatenblatt WL-cid

Dateigröße: 230.57 KB
Aufrufe: 378
Datum hinzugefügt: 11-07-2023
Letzte Änderung: 23-10-2023
de_DE